Sprachauswahl Deutsch English Español

Hochprozentiges

Palmapurlicores stellt auch einige Hochprozenter aus ökologisch angebauten Früchten und/oder Kräutern her. Alle Schnäpse sind handgemacht mit biologisch angebauten Früchten und/oder Kräutern aus dem "Weltbiosphärenreservat" LaPalma!

Ich füge meinen Schnäpsen weder künstliche Aromastoffe, noch künstliche Konservierungsstoffe und auch keine künstlichen Farbstoffe hinzu.

Das garantiere ich! Manfred Heinrichs



    ANIS ÖKO-zertifiziert
ANIS  

Alle Ingredenzien dieses wundervollen Anis stammen aus kontrolliert ökologischen Anbau und kontrolliert ökologischer Herstellung.

Der u.a. verwendete Fenchel wird auf meiner eigenen Ökofinca geerntet und direkt frisch verarbeitet.

Andere enthaltene Kräuter die nicht auf La Palma wachsen, stammen aus dem Bio-Laden.

Dieser ökologisch zertifizierte Anis ist wunderbar mild, schmeckt nach frischem Anis und Fenchel mit einem, und zwar wirklich nur einem, Hauch von anklingender Süsse.mehr...

    Opuntienblattspirituose ÖKO-zertifiziert
Opuntienblattspirituose  

Diese Kaktusspirituose ist wahrscheinlich das exclusivste aller meiner Produkte. Im gesamten Internet habe ich kein vergleichbares Geträ:nk gefunden. Und ökologisch zertifiziert schon einmal gleich gar nicht. Verwendet werden nur die sehr jungen Kaktusblätter die praktisch noch ohne Stacheln sind.

Der Geschmack ähnelt entfernt dem von Enzian, vielleicht auch ein wenig Mezcal und sehr entfernt dem Grappa. Von Kunden wurde der Geschmack schon als "grün", "erdig", "grasig" und auch als "ehrlich" bezeichnet. Jedenfalls ist er anders als alles was ich sonst so kenne.

    Bitter
Bitter  

Der etwas andere Bitter. Im Gegensatz zu fast allen anderen Bitter die ich kenne, ist mein Bitter komplett ohne auch nur die kleinste Note von süß Er enthät 16 verschiedene Kräuter. U. a. Gingko, Hierba Buena, Kardamon und natürlich auch Wermut. Das Ergebnis kann sich sehen, verzeihung, schmecken lassen. Für alle die wirklich einen Bitter suchen der auch ohne Adler fliegt.

    G I N
GIN  

Ein GIN ohne Kinkerlitzchen. Mein GIN braucht keine 32 verschiedenen "Botanicals" um zu schmecken oder um sich irgendwie auszuzeichnen. Er enthält nicht nur Wacholderbeeren, aber Die Wacholderbeere gibt eindeutig, so wie es eigentlcih sein sollte, den Ton an. Der Rest dient nur zum Abrunden. Und das ist gut gelungen. Seine zartrosa Farbe erhält er übrigens von Mohnblüten.

Ein klassischer GIN im besten Sinne.

    Kaktusfeigenspirituose)
Kaktusfeigenspirituose  

Ein fruchtiger Schnaps aus der Kaktusfeige.
Trotz seiner 40% schön mild und auch für Menschen genießbar denen normalerweise schon ein Rum zu scharf ist.

    Mispelspirituose
Nispero Wollmispel Schnaps  

Der japanischen Wollmispel, die die Früchte für unsere Spirituoe liefert, ist es in Deutschland zu kalt. Die Früchte sind transportempfindlich und halten sich nicht lange.

Die Wollmispel heisst auch brasilianische Aprikose, Loquat und Nispero.

Die Mispelspirituose ist nicht so mild wie der Kaktusschnaps, sondern die Alkoholischen 40 Prozente sind schon deutlich bemerkbar

Probieren Sie ihn aus wenn sie die starken Drinks lieben! Er wird Ihnen schmecken!